top of page

Änderung am Platz: Unsere Sponsorentafeln wurden aktualisiert!


Die ersten Änderungen...


"Viel erreicht und noch viel Arbeit vor uns."


Ein halbes Jahr Viktoria - Obmann Michael Faast.

Er schaut stolz über den Viktoria - Sportplatz. Violett dominiert, die traditionelle Farbe des FC Viktoria 62 Bregenz.

Vom Eingang bis zu den Platzbegrenzungen. Dazu kommen zahlreiche neue Werbeflächen, neue Sponsoren. Eine passende Heimstätte für guten Fußballsport.


Seit einem halben Jahr ist Michael Obmann der Viktoria. "Ich habe mir vorgenommen, mit der Viktoria ihre starke Tradition wieder zu beleben" erinnert er an das Programm, das er sich bei der Jahreshauptversammlung im vergangenen September vorgenommen hat.

"Dafür soll die Rückkehr zu unserer alten Farbe Violett nur ein sichtbares Symbol sein." Wichtig ist ihm zu betonen, dass sein Aufruf an die ViktorianerInnen, sich im Rahmen des Möglichen für unseren Verein einzubringen, auf fruchtbaren Boden gefallen ist."

Ohne die ehrenamtliche Mitarbeit von zahlreichen Alt-Viktorianern, aber auch von neuen Freunden, wären heute noch viele Flächen leer."

"Es ist schon super zu sehen, wie sich langjährige Spieler und Mitglieder wieder stärker in die Vereinsarbeit einbringen." Auch das eine starke Tradition bei der alten Viktoria.

Diese Fortschritte machen auch die Betreuung alter Sponsoren und die Suche nach neuen UnterstützerInnen einfacher." Die sichtbare Neuausrichtung der Viktoria wäre ohne unsere Sponsoren nicht möglich gewesen. Wir hätten ganz einfach das Geld dafür nicht gehabt!"

Bei den Finanzen steht weiterhin das Sparen im Vordergrund. Dem Verein Stabilität geben, heißt Michaels Motto, auch und gerade beim Geld.

Viel Freude machen dem Obmann die sportlichen Erfolge unserer Mannschaften.



Unser neuer Vereinsobmann; Michael Faast



21 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page